#!/bin/blog

February 24, 2006

PGP-Dateinamenscodierung

Filed under: Sicherheit — martin @ 10:19 pm

Von einem Entwickler einer Firma, die ein Verschlüsselungsgateway vertreibt, wird mir grade zugerufen, was es mit der vermeintlich proprietären Codierung der Dateinamen unter PGP Universal auf sich hat. Diese Codierung ist im OpenPGP-RFC 2440 beschrieben und auch unter GnuPG implementiert. Der ursprüngliche Klartext-Dateiname kann über die Option “--status-fd” beim Entschlüsseln ermittelt werden:

$ gpg -e -r 1234ABCD foo.txt
$ mv foo.txt.gpg bar.gpg
$ gpg --status-fd=1 bar.gpg
..
[GNUPG:] PLAINTEXT 62 1140815742 foo.txt
..

Advertisements

Blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: