#!/bin/blog

March 22, 2009

Böse Brüste

Filed under: Insanity Online — martin @ 12:15 pm

Aus gegebenem Anlaß…. Das hätte hier schon längst mal verbloggt gehört, auch wenn’s schon 3 Jahre alt ist: Eyeful of breast-feeding mom sparks outrage

Die Kommentare der geschockten Leserinnen sind so absurd, daß einem das Lachen im Hals steckenbleibt. 😦

Advertisements

February 22, 2009

U2 Wilkomen uber alles jawoll guten Tag Herr Hewson!

Filed under: Insanity Online — martin @ 12:02 pm

Hey U2!

Better post no updates on a weekend than this fucking piece of crap:

u2-uber

Screenshot taken from: Article at u2.com

February 8, 2009

Dumm wie 5 Meter Dorfstraße

Filed under: Insanity Online — martin @ 10:31 pm

Einreise nach Großbritannien über die grüne Grenze.

December 13, 2008

Hot Milfs ziehen für Dich blank

Filed under: Insanity Online — Tags: — martin @ 8:52 am

Ich fand die “Akt”-Abteilung der Fotocommunity ja schon immer ziemlich schrecklich. Ihr wißt schon: “Meine blasse Freundin mit Arschgeweih frierend auf der verregneten Waldlichtung.” Und dazu noch begeisterte Kommentare von den Betrachtern.

Anders als früher leiste ich mir heute keinen Bezahlzugang mehr und bekomme deshalb die “Akte” nur anhand der Thumbnails zu sehen, die man ungefragt präsentiert bekommt. Leider auch auf der Startseite, wo sie vermutlich auftauchen, um die Leute zum Bezahlen zu animieren.

Heute zum Beispiel:

fc-screen

Da hab ich ja schon wieder alles gesehen, was ich brauche, um mir eine Meinung zu bilden.

November 11, 2008

Can’t sniff no coke, can’t smoke no dope

Filed under: Insanity Online — Tags: — martin @ 7:50 pm

Introducing the first Nig^W, I mean, the first black president of the United States of America: President Blowfly!

October 26, 2008

Old habits die hard

Filed under: Insanity Online — Tags: , — martin @ 7:27 pm

September 11, 2008

Soll ich Ihnen mal mein Schwarzes Loch zeigen?

Filed under: Insanity Online — martin @ 8:12 pm

Nur, damit ihr wißt, was auf euch zukommt, wenn’s kommt:

Suddenly, you would see the Earth deform. Obviously, not a very good sign. Our planet is flattened out to become a disk. Beams of radiation shoot up from where the poles used to be. And then, zzzp, the planet’s gone. Just like that. Within a split second, it would simply vanish, right before your eyes.

Wie schlimm es vielleicht wirklich, auch ohne CERN und LHC, um unseren Planeten steht, und weitere Wege zum Weltuntergang auf: Exit Mundi

February 21, 2008

Ferkelkekse

Filed under: Insanity Online — Tags: , — martin @ 6:22 am

Tim Pritlove gehen die ganzen Gott-Leute auf den Keks, deswegen empfieht er den Kauf des Ferkelbuchs, in dem Kinder mit der Holzhammermethode darauf hingewiesen werden sollen, daß alle nennenswerten Religionen ganz doof sind.

Wißt ihr was, ihr Atheismus-Fanboys? Ihr geht mir auf den Keks. Ich oktroyiere meinen Kindern keine Weltanschauung und werde sie ganz, ganz sicher auch nicht mit eurem komischen Ferkelbuch beglücken.

Bei der Sache mit diesem Buch handelt es sich um ein reines Erwachsenenproblem. Kinder sind weniger dämlich, als man allgemein glaubt. Wenn ich anfangen würde, meinem Nachwuchs 1.0 diese Ferkelpredigt unter die Nase zu reiben, würde vermutlich die Mutter zu Hilfe gerufen und meine Zurechnungsfähigkeit gemeinschaftlich in Frage gestellt.

Im übrigen wüßte ich nur zu gern mal, was diese Atheismissionare (unter anderem) so sehr am christlichen Weltbild quält, daß sie glauben, aktiv dagegen agitieren zu müssen. Der Papst und seine Ansichten? Ich muß doch sehr bitten, dazu muß man wirklich die gesamte Entwicklung der Weltgeschichte seit dem 31.10.1517 verschlafen haben.

February 12, 2008

The last died hard, but there was a backup.

Filed under: Insanity Online — martin @ 4:56 pm

Ein Google-Suchender hat sich die von Google versuchsweise in die englische Sprache übersetzte Version meines Alix-Artikels angeschaut.

Fazit:

I am at the old established m0n0wall with her from the perspective of Fricklers not so much erotic broadcasting spacecraft.
[…]
The file server is mirrored forever, VMware’s systems now, and the firewall has only garkeine hard anymore. Very nice.

Verstanden?

January 24, 2008

Alles außer Hochdeutsch

Filed under: Insanity Online — martin @ 9:19 pm

Klare Ansage:

“wie kann man einen Sat-Resiver im Comp. Sichtbar machen über RS 232 Schnitts.
Bitte antworten auf deutsch und klar text.”

Heute gesehen auf der Mailingliste einer Linux User Group im Raum Süddeutschland.

Blog at WordPress.com.