#!/bin/blog

August 20, 2008

Outdoor-Funkfinger

Filed under: Hardware — Tags: — martin @ 5:35 am

Spontan an Omas Funkfinger habe ich mich bei SPOT erinnert gefühlt, über das ich in einem Forenthread über einen beim Klettern abgestürzten Geocacher gestolpert bin. SPOT ist ein minimalistischer GPS-Empfänger, der ein paar wenige Tasten hat. Über diese kann man seine Koordinaten und einen Status an einen Globalstar-Satelliten (Versorgungsgebiet) melden. Entweder alarmiert das Personal den Rettungsdienst, oder die Lieben zuhause können auf einer Karte schauen, ob es dem Absender gut geht und wo er sich befindet, je nach Taste.

In unseren Breiten, wo noch auf dem abgelegensten Waldweg alle 15 Minuten ein Jogger durchkommt, ist das vielleicht nicht unbedingt erforderlich, aber ich kann mir durchaus vorstellen, daß es Gegenden auf der Welt gibt, in denen man sich mit so einem Gerät deutlich wohler in seiner Haut fühlt.

August 12, 2008

Nerdsport

Filed under: Egoblogging — Tags: , — martin @ 10:33 pm

Ich bekenne: Ich habe heute meinen zehnten Geocache gehoben. Mein zwei Wochen altes Garmin-GPS zeigt die Deutschlandkarte von Openstreetmap an, auf der bereits von mir eingepflegte Straßen und Wege in meiner Heimatstadt enthalten sind. Und wenn die Wintersaison kommt, freue ich mich schon darauf, nicht nur zu cachen, sondern auch mal eine Walking-Route von GPSies auszuprobieren.

Nerdig? Verdammt nochmal. Klar. Aber immer noch besser als die Sesselfurzer mit ihren Twitter-iPhones! Pah! 😀

Create a free website or blog at WordPress.com.