#!/bin/blog

June 13, 2008

Orientierungslos in der OS-Wüste

Filed under: Hardware — Tags: , , , — martin @ 8:09 pm

Mein neues Notebook ist da. Ein Asus U6S (ohne 3G-Modem), Core 2 Duo 2.4 GHz, 3 GB Arbeitsspeicher, 250 GB Festplatte, Nvidia-Grafikdingens. Der krumme Speicherausbau zeigt klar, wo es langgeht, denn es handelt sich natürlich um ein Gerät, das nur für “Windows” vorgesehen ist.

Interessanterweise kann sich Asus noch soviel Mühe geben, mit Mehrschichtlack, Belederung und massiv metallenen Anbauteilen: Wo nicht Apple draufsteht, steckt einfach immer stilistische Hilflosigkeit drin. 😉

Irritierend finde ich, daß unter Vista ununterbrochen die Festplatte vor sich hinrödelt. Da scheint doch eine ganz massive Ressourcenverschwendung im Gange zu sein. Auf der anderen Seite muß man klar hervorheben, daß bei schrägen Löschaktionen ein beschäftigtes Dateimanager-Fenster nicht das ganze System bremst. Das wird Apple in 10 Jahren noch nicht können.

Eigentlich wollte ich hier groß meinen Umstieg auf “Windows” ankündigen, aber mal ganz ehrlich und im Ernst: Es geht einfach nicht. Der Versuch, mich unter Vista zu orientieren und es mir eingermaßen gemütlich einzurichten, hat mir klargemacht, daß das einfach nicht meine Welt sein will. Beim Anschließen einer neuen Maus 3 Minuten auf die Erkennung durch das Betriebssystem zu warten, das ist von einem Linux-Oldie einfach zu viel verlangt. Mir ist schleierhaft, wie der Mann auf der Straße damit klarkommen soll. Meine Schwiegermutter ist ebenfalls nur am Jammern, und ich finde, sie hat auch wirklich allen Grund dazu.

Nein, ich versuche dann mal wieder, auf iTunes und die Canon-RAW-Software zu verzichten. Der G. hat das gleiche Gerät und behauptet, es würde ohne nennenswerte Einschränkungen unter Ubuntu Linux laufen. Also: Packen wir’s an. 🙂

Create a free website or blog at WordPress.com.