#!/bin/blog

December 20, 2008

I, for one, welcome our new Goo overlords!

Filed under: Games — Tags: , — martin @ 7:40 pm

The Wii keeps track of the time spent playing. Thus, it has documented today that Offspring 1.0 and I have spent no less than four hours in a row playing our new WiiWare acquistion, World Of Goo.

The gameplay of World Of Goo can be compared with the classic “Lemmings”, with a lot of physics fun added. The graphics are just the way I like them and the soundtrack is brilliant. 1500 Wii Points 15 EYPO well spent. They even have a Linux Version in the making. Yes, this is for you there in the corner, with the long hair and the black t-shirt. 🙂

Advertisements

July 27, 2008

Mario Kart Wii

Filed under: Misc — Tags: — martin @ 6:48 pm

Mario Kart Wii ist mal richtig klasse. Die Steuerung per ins Plastik-Spielzeuglenkrad eingeklinkter Wiimote funktioniert hervorragend und die Bedienung der Menüs leistet sich keinerlei Schnitzer. Ein wenig nervig finde ich, daß es extrem viel freizuspielen gibt, das man wohl nie zu Gesicht bekommen wird, wenn man kein absoluter Hardcore-Zocker ist. Aber die langen Winterabende kommen ja bestimmt. Und auf der anderen Seite habe ich ja auch das geniale Excite-Truck wirklich bis zum Anschlag durchgezockt. 😉

Der Online-Modus funktioniert ganz hervorragend. Als Online-Spieler ist man in einen Rhythmus von Starts “eingetaktet”, wobei die Zahl der Spieler grundsätzlich schwankt, zwischen 3 und 12. Manchmal muß man beim Einstieg kurz warten, während man eine Live-Übertragung des noch laufenden Rennens sieht, und dann muß die Frage nach der gewünschten Strecke in einer bestimmten Zahl von Sekunden beantwortet sein. Solange man nicht zwischen zwei Rennen aussteigt, fährt man dann i.d.R. immer gegen die selben Gegner. (Youtube-Video.)

Insgesamt funktioniert der Online-Modus so cremig und scheinbar ohne Lag, daß ich mich schon gefragt habe, ob das irgendwie, naja, ein Fake sein könnte. Mal schauen, wie sich das entwickelt, wenn ich das Spiel dem ersten Bekannten aufgequatscht habe, mit dem ich parallel zum Spiel telefonieren kann. 😉

Blog at WordPress.com.